_____________________________________________________________________________________________





Herzlich Willkommen!



_____________________________________________________________________________________________



Jugend-ÖM 2017 in Graz

 

Vom 17. - 18. Juni fanden in der Sporthalle des ATG Graz die Österreichischen Jugendstaatsmeisterschaften 2017

in der Rhythmischen Gymnastik statt.

 



 

Die 70 größten Zukunftshoffnungen aus sieben Bundesländern und 16 Vereinen nahmen daran teil und traten in drei Alterskategorien gegeneinander an.

Das Publikum unterstützte die Mädchen lautstark von der Tribüne.

Die Stimmung war trotz der steigenden Hitze toll!

Sportunion Rauris schickte zwei Wettkämpferinnen und wurde durch sie sehr gut vertreten. Die lange präzise Vorbereitung und die vielen Trainingsstunden haben sich gelohnt.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Am Vormittag ging Tereza Koutna in der Jugendklasse 3 (U11) an den Start. Das Starterinnenfeld in dieser Kategorie war so groß, wie noch nie. 35 Mädchen tummelten sich auf dem Aufwärmteppich und fieberten ihrem Auftritt entgegen. Geschwächt durch eine kurze Krankheit, brachte Tereza trotzdem eine hervorragende Leistung. Bei ihrer ersten ÖM Teilnahme mobilisierte sie alle ihre Kräfte und zeigte ihre Kürübungen mit dem Seil, Reifen und ohne Handgerät fehlerfrei. Sie erturnte sich unter den 35 starken Starterinnen den sehr guten 17. Platz und positionierte sich im Mittelfeld. Der Sieg in dieser Kategorie ging an Antonia Herold von der Gymnastik Union Graz.


 

 

 

 

 

 

 

 

Am Nachmittag war es in der Sporthalle bereits schwül, da starteten die Gymnastinnen der Jugendklasse 1 (U13). In dieser Kategorie präsentierte sich auch unsere Lena Sommerbichler hervorragend, obwohl etwas nervös. Sie trug ihre Übungen mit dem Seil, Ball, den Keulen und ohne Handgerät sehr solide vor und beendete den Wettkampf mit dem ausgezeichneten 12. Platz. Die Bestnote bekam Lena, wie wir es schon gewöhnt sind, für ihre wunderschöne Ballübung! Da sie mit dem Ball den 9. Rang und ohne Handgerät den 10. Rang erreichte, qualifizierte sie sich als Ersatz für das Sonntagfinale. Die Jugendklasse 1 gewann zum dritten Mal in Folge Valentina Domenig-Ozimic vom Gastgeberverein ATG Graz.


 

 

Wir gratulieren zu allen Erfolgen und bedanken uns auch beim mitgereisten Fanclub - Lilli, Magdi und Marie - für die tolle Unterstützung und bei unseren Chauffeurinnen Sonja und Eva!

Lea Stöckl konnte aus familiären Gründen an diesem großen Wettkampf leider nicht teilnehmen.

Zum Ausklang nach dieser erfolgreichen Staatsmeisterschaft konnten sich alle Mädchen noch

in einem Trampolinpark „Jump 25“ in Graz zur Gänze austoben!

Die erfolgreiche Frühjahrswettkampfsaison ist damit beendet. Nochmal Gratulation an alle und schöne Sommerpause!

 


Ergebnisse der Jugend ÖM 2017 in Graz



_____________________________________________________________________________________________



Salzburger Landesmeisterschaften 2017

13. Mai

Sporthalle Alpenstraße

 

14 Medaillen für die Sportunion Rauris

 

Zu der heurigen Salzburger Landesmeisterschaft wurden in der Gästeklasse auch Gymnastinnen aus Korneuburg, Wr.Neustadt, Wien und Graz eingeladen.

 

Am Vormittag dieses langen Wettkampftages erreichte unsere Jüngste Starterin Johanna Herzog (Miniklasse, 2012) den 3. Rang und holte sich Bronze.

In der Kinderklasse 3 war es sehr spannend und die Entscheidung ist ganz knapp ausgefallen. Lea Thurner holte Gold vor Sarah Altenberger und Mia Salchegger, die 2. und 3 wurden.

In der Kinderklasse 2 war die Konkurrenz am stärksten und unsere Mädels hatten es gar nicht einfach. Katharina Herzog erreichte den 5., Lara Obermoser den 6. und Anna Plaickner den 7. Platz.

Helena Kössner's Leistung wurde in der Kinderklasse 1 auch mit Gold belohnt.

In der Jugendwettkampklasse gelang es Marie Koutna auch endlich aufs Stockerl zu kommen. Sie erreichte den 3.Platz.

Ihre Schwester Tereza startete dann mit vollem Programm der Jugendklassen. Auch sie holte in der Jugendklasse 3 Gold und wurde Landesmeisterin.

 

Im Nachmittagsprogramm erreichte mit vier Kürübungen Vanda Svancerova in der Jugendklasse 2 den 1. Platz vor Alica Battel, die 2. wurde.

Tolle Leistungen zeigten die Gymnastinnen der Jugendklasse 1. Amtierende Staats- und Vizestaatsmeisterin aus Graz und Korneuburg waren am Start. Den Landesmeistertitel konnte sich in dieser Klasse Lea Stöckl sichern. Sie wurde 1. vor Lena Sommerbichler, die 2. wurde.

In der Juniorinnenklasse 2 ging Gold und Landesmeistertitel an Magdalena Daum.

In der Juniorinnenklasse 1 freute sich Elisabeth Kaiserer über den 3. Platz.

Und in der Eliteklasse holte sich den Landesmeister unsere Laura Prantner.

 

Herzliche Gratulation an alle! Es war ein langer, aber erfolgreicher Tag.

Lena Sommerbichler, Lea Stöckl und Tereza Koutna werden uns bei der Österreichischen Jugendstaatsmeisterschaft, die am 17.-18.Juni 2017 in Graz stattfindet, vertreten! Viel Glück!




Ergebnisse



_____________________________________________________________________________________________




Milevsky pohárek

Tschechien

6.Mai 2017

 

Die Gymnastinnen der Sportunion Rauris waren zum zweiten Mal in Tschechien erfolgreich! Die Konkurrenz war sehr stark!

 

Bronze Medaille für Lena Sommerbichler mit dem Seil!

 

Am Vormittag gingen unsere Küken an den Start und haben sich beim ersten Auslandswettkampf tapfer geschlagen:

Katharina Herzog: 19.Platz (Kategorie 3)

Helena Kössner: 20.Platz (Kategorie 4)

Tereza Koutna: 6.Platz (Kategorie 5)

 

Am Nachmittag kamen unsere größeren Mädels an die Reihe und auch sie haben den Wettkampf mit Bravour gemeistert:

Lea Stöckl: 6.Platz (Kategorie 8)

Lena Sommerbichler:7.Platz -mit dem Seil 3.Platz (Kategorie 8)

Vanda Svancerova: 12.Platz (Kategorie 8)

Alica Battel: 15.Platz (Kategorie8)

Magdalena Daum: 7.Platz (Kategorie 9)

Elisabeth Kaiserer: 13.Platz (Kategorie 9)

 

Herzliche Gratulation an alle! Ihr wart wieder mal super. Es war ein tolles Wochenende!





_____________________________________________________________________________________________




Palilula Cup 2017

Belgrad/Serbien

30. April 2017

 

Laura Prantner holt in Belgrad Silber!




_____________________________________________________________________________________________



Offene Sportunion Landesmeisterschaften

Sportzentrum Mitte, Salzburg

23.04.20174

 

4x Gold

Tereza Koutna (Jugend 3)

Vanda Svancerova (Jugend 2)

Lea Stöckl (Jugend 1)

Laura Prantner (Elite)

 

4x Silber

Sarah Altenberger (Kinder 3)

Alica Battel (Jugend 2)

Magdalena Daum (Juniorinnen 2)

Elisabeth Kaiserer (Juniorinnen 1)

 

4x Bronze

Katharina Herzog (Kinder 2)

Helena Kössner (Kinder 1)

Lena Sommerbichler (Jugend 1)

Clara Loitfellner (Juniorinnen 2)

 

Weiter erreichten Mia Salchegger den 4. und Lea Thurner den 5. Platz in der Kinderklasse 3, Lara Obermoser den 6. und Anna Plaickner den 7. Platz in der Kinderklasse 2. Marie Koutna wurde in der Jugendwettkampfklasse 14. (21 Starterinnen).

Ein schöner und erfolgreicher Wettkampf für unser Team und ein guter Start unserer Minis in dieses Wettkampfjahr. Die Jüngste Johanna Herzog konnte verletzungsbedingt leider nicht teilnehmen.

Wir gratulieren allen! Es war ein toller Wettkampf und unsere Fans waren unermüdlich.

Auch das Debüt von unserer neuen Kampfichterin Sonja Sommerbichler ist sehr gut gelaufen!